Where communities thrive


  • Join over 1.5M+ people
  • Join over 100K+ communities
  • Free without limits
  • Create your own community
People
Activity
Thomas katzner
@Archchancellor66
@LongboatAline : eine Einstellung in der "600 Series uploader" sowie (schlimmer) ein Tippfehler von mir:-(
cheers2
@cheers2
@PitBeckh l1 oder l2? L2 würde ich gerne mal versuchen, l1 hab ich zum abwinken.
PitBeckh
@PitBeckh
@cheers2 den 0 er sozusagen. erste generation. L2 funktioniert gut. Bischen traege wenns in die Hypo geht. Aber schön wenn man weder Transmitter braucht , noch taeglich laden muss. Und nicht dauernd in der Kalibrierungspflicht ist.
cheers2
@cheers2
@PitBeckh danke, aber dann warte ich lieber bis ich auf den L2 umsteige und meine alten L1 aufgebraucht habe.
Thomas katzner
@Archchancellor66
Hallo noch ein mal,
die Daten werden nun aus der Pumpe ausgelesen. Was mir auffällt:
Bei:
600 Seriwes Uploader und NightWatch werden nur die Blutzuckerwerte angegeben
xDrip+ werden die Blutzuckerwerte angegeben und die Kohlenhydrate sowie Notizen.
Was muss ich wo einstellen, damit bei allen drei programmen sowohl die Blutzuckerwerte, Kohlenhydrate, Insulin u sowie Notizen eingestellt werde?
In Nightscout sehe ich alles
DANKE
THomas
Heiner1
@Heiner1
...Mit dem Digitale-Versorgungsgesetz (DVG), das am 27. September in erster Lesung im Bundestag beraten werden soll, plant Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter Jens Spahn (CDU) unter ande­rem, digitalen Gesundheitsanwendungen den Weg in die Versorgung zu ermögli­chen.... https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/106169/Psychotherapeuten-Gesundheits-Apps-auf-Wirksamkeit-ueberpruefen
Heiner1
@Heiner1
@all @AdrianLxM wie erreiche ich Melissa?
TUdiabetes war ein Projekt von und mit Melissa
sag nicht über Facebook :-(
Heiner1
@Heiner1
https://xoyondo.com/u/Loopertreffen-Muenchen
Eintragen nicht vergessen, weil ich nachher gleich mal Bescheid geben muss, wieviele kommen;
ich schätze, es wird thematisch heute ganz schön was los sein; worüber abgestimmt wird, könn' ma ja online machen;
ich setz (noch) hier nachher die Links rein;
@blocklist_twitter Martin, Du kommst heute auch?, dachte Du musst noch Neffen "hüten"?
Heiner1
@Heiner1
This message was deleted
Ich bringe heute mit:
AC Flex Link Katheter
AC Spirit Reservoire
AC Link Assist
Orbit Inserter
Eversense Silicon-"Befest.-Pflaster"
Noch etliche MM Katheter vorhanden, falls Bedarf bitte melden.
BlockList.de
@blocklist_twitter
@Heiner1 ich bin heute nicht dabei.
Konnte den Eintrag nicht editieren oder hab es vergessen 😂
Heiner1
@Heiner1
@blocklist_twitter Da bin ich ja froh, dass auch andere "Not Perfect" sind - und mein Hirn noch a wengal funktioniert :wink:
cheers2
@cheers2
kann mir jemand sagen was ich machen muss um den engineering mode zu aktivieren für die version 2.4 RC2. Closed loop ist gesperrt. Das ist eher ungünstig.
jroth-haj
@jroth-haj
Wie immer: steht in Wiki. :-)
Dort steht auch die ausführliche Warnung dazu.
cheers2
@cheers2
@jroth-haj danke, dachte nicht dass es dokumentiert ist, aber ich hätte trotzdem mal schauen können vorher. Jetzt läufts.
jroth-haj
@jroth-haj
:-)
Heiner1
@Heiner1
@cheers2 aber, wie Jürgen sagte, Vorsicht! Der ganze Algorithmus ist auf Dexcom-Basis programmiert. Was bedeutet, er funktioniert auf dieser Basis einfach am allerbesten - stimmt's @AdrianLxM ?
Saskia
@Missdazzle
Wollte hier mal kurz "Hallo" reinrufen, weil ich sonst nie dazu komme und nicht möchte, dass ihr mich ganz vergesst. :wave: Ich habe euch nicht vergessen, bin nur sehr busy mit dem OPEN Project Team - alles für die Community! :purple_heart: :four_leaf_clover:
Bin übrigens fast fertig mit dem ersten Newsletter, wenn ihr den haben möchtet, müsst ihr ihn über die OPEN Website abonnieren.
grafik.png
Heiner1
@Heiner1
Weihnachtstreffen München 2019
https://xoyondo.com/dp/TzA3wq3cXhXVigF
Britta
@Surferin
Ich denke, hier ist mein Anliegen am besten angebracht. Ich hab mir das Update auf Version 2.5 installiert. Ich muss sagen, ich bin happy, dass ich schon alle Ziele durchlaufen habe. Ich wäre an Ziel 2 schon gescheitert. Ich bin Pumpe seit 2001 und ich habe sehr bald feststellen müssen, dass es bei mir ohne Insulin nicht geht. Wenn ich Reservoir und/oder Katheter wechsle, ist das was anderes, aber ich würde nie auf die Idee kommen, die Pumpe zum baden, duschen oder schwimmen abzulegen. Damit ist ein zu hohes Risiko der Insulinresistenz verbunden, womit ich dann für mehrere Stunden, wenn nicht sogar 1 Tag meinen Spass habe. Mein BZ steigt ohne Insulinzufuhr innerhalb 3 Stunden auf über 400. Die Pumpe ist immer dabei. In der Situation bin ich sicher nicht alleine. Es gibt sicher viele resistente Typ 1er und genauso insulinempfindliche Typ 1er, die ähnliche Erfahrungen wie ich machen durften. Beim duschen/baden ist die Pumpe im Duschbeutel von Dana, beim schwimmen im Aquapac um den Bauch. Ist es so wichtig, das Trennen der Insulin
Sorry, war nicht fertig
Könnte man das Ziel mit dem Trennen der Insulinzufuhr nicht als optionale Ziel einbauen beim nächsten Update? So kämen die Loopertreffen, die frisch einsteigen und die Pumpe nicht für länger trennen möchten, in den Zielen weiter
Britta
@Surferin
Ich finde es auch irgendwie komisch, dass uns Pumpis von Beratern, Ärzten das Trennen der Pumpe als "normal" beschrieben wird. Menschen mit gesunder Bauchspeicheldrüse duschen, baden, schwimmen auch mit ihrer normal arbeitender Bauchspeicheldrüse. Und wir Pumpis, die ihre Simulation der Bauchspeicheldrüse am Körper tragen, sollen diese trennen und ein Insulinloch damit produzieren, wo es gar nicht nötig ist? 😱 Versteh ich wirklich nicht. Wir haben doch kein Insulindepot im Unterhautfettgewebe wie die ICT'ler
CaroGo
@CaroGo
Ich bin froh, dass ich die Pumpe zum Duschen ablegen kann.... Die 15 min ist das gar kein Problem.. Beim Schwimmen brauchen viele kein Insulin durch die Bewegung... Später kann Außerdem finde ich, sollte man die Technik am Körper in allen belangen beherrschen... Egal ob ich es regelmäßig nutze oder nicht.
...
... Sorry... Abgeschickt bei der Korrektur.... Also ich finde das in den Zielen genau richtig. Es gibt viele Situationen in denen man die Pumpe ggfs auch mal außerhalb der Routine ablegen kann /möchte /muss.... MRT zum Beispiel....
SabineDo
@SabineDo
Ich finde wichtig, dass den Nutzern der Unterschied zwischen "pausieren" und "trennen" klar wird. Also finde ich das auch einen wichtigen Punkt.
Britta
@Surferin
MRT? CT? Röntgen? Wieviele Jahre trage ich jetzt die Pumpe? Mhm, 18 Jahre. CT und MRT hatte ich seitdem nie und wenn Röntgen dann musste ich die Pumpe nie ablegen. Ich sollte niemals nie sagen, aber wenn ich die mal ablegen muss dann fehlt mir etwas. CT und MRT dauern wohl Max 30 Min. Das wäre für meine Insulinabhängigkeit gerade noch annehmbar, aber eben wirklich nur in solchen Ausnahmesituationen. Ansonsten probiere ich das lieber nicht freiwillig aus. Einmal hatte sich der Katheter an der Kopplungsstelle gelöst, ich hab's nicht gemerkt, mehrere Stunden kein Insulin, und ich kam innerhalb weniger Stunden auf 500 plus, da sich eine Insulinresistenz ausbildet, die sich gewaschen hatte und die ich nur mit einem Zusatzbolus von 20 Einheiten in den Griff bekam. Für mich ist so ein Trennen der Insulinzufuhr ein absolut optionale Ziel. Der Unterschied zwischen Trenne Pumpe und Pausiere Loop ist mir schon klar
Britta
@Surferin
Wenn ich Bewegung habe, brauche ich trotzdem meine BR, reduziere maximal den Bolus, wenn überhaupt notwendig. An die BR gehe ich nur dann wenn ich an den BZ-Werten sehe, ups, Up- oder Downregulation.
Britta
@Surferin
Wenn bei mir der Loop die BR für eine Weile auf 0% setzt und danach wieder "angeschaltet" wird, hat sie eine starke Erhöhung und evtl noch einen oder mehrere SMB's zu verzeichnen um den BZ ins Gleichgewicht zu kriegen. Und jetzt soll ich die Pumpe freiwillig für eine Stunde trennen???? 🤢 Neeee dazu würden mich keine 10 Pferde kriegen.
Marcel Bieberbach
@chaosbiber
1h ist schon recht lang für ein objective zum „Duschen simulieren“ (wie lange braucht ihr so? 😊), aber dürfte aufgrund der Insulinwirkprofile auch für die allermeisten insulinresistenten Diabetiker (ich schreibe nicht alle!) kein Problem sein. Eine Ausnahme wären Port-Träger, aber es gibt ja den „workaround“ die Trennen-Funktion zu nutzen und dann die Pumpe manuell auf welche Basalrate auch immer zu stellen.
Selbst das bisher schnellste zugelassene Insulin FIASP ist nach 1h immernoch sehr nahe dem Wirkmaximum. Klar, wenn man dann nach 1h Pause Insulin startet braucht das neue Insulin etwa eine halbe Stunde um wieder Aktivität zu entwickeln, aber in der Zeit fällt die Wirkung vom alten Insulin vielleicht auf ein 3/4 ab. Das ist höchstens ein „Löchlein“ und kann durch eine kleinste Zugabe direkt vor Trennung kompensiert werden.
Anders sieht das natürlich aus bei deinen genannten Beispielen wenn man die Pumpe für 3h trennt oder was jeder kennt Insulin das über längere Zeit daneben fließt. Dann bekommt jeder Diabetiker echte Probleme, Resistenzen und vermutlich auch Ketone, weil ab 2-3h halt nur noch ein Bruchteil des Insulins wirkt. Aber das Insulindepot im Unterhautfettgewebe haben wir „leider“ genauso wie die ICTler, nur i.d.R. welche die sich aufgrund der Insulinart schneller abbauen.
spc_33022_5_161824B.png
CaroGo
@CaroGo
Was für eine Diskussion.... Jeder ist doch anders... Einer macht die Pumpe ab, der andere nicht... Eigentlich völlig egal... Es sollte doch einfach nur jeder wissen, wie er mit der Technik am Körper umgeht in allen denkbaren Situationen. Fertig. Dafür ist die Frage in den Zielen gedacht.
Micha ⭐️
@goomStar
Öhm... Es reicht doch "Pumpe für x-min trennen" bzw "Loop für X pausieren" zu drücken und direkt wieder zu starten? Da hängt die Objective doch nicht von ab :)
Heiner1
@Heiner1

Weihnachtstreffen München 23.12.2019

Hallo zusammen
Würdet ihr euch bitte gaaanz schnell für's Münchner Weihnachtstreffen eintragen!
https://xoyondo.com/dp/TzA3wq3cXhXVigF
Ist noch lange hin, aber mit den Reservierungen müssen wir halt rechtzeitig dran sein, sonst wird des nix und die letzten sitzen dann am Boden :tired: Das wäre auch nicht schön.
Auf FB post ich's nicht noch extra, es wird sich schon verbreiten - aber Anmeldung muss sein, nicht vergessen.
@AdrianLxM @floriancgm @kehle @Backerbse @VAinaG @Asakusa22
Nur noch extra die genannt, die wenig Zeit haben hier zu schaun.
Am Dienstag reservier ich dann

Freu mich schon

Heiner1
@Heiner1
Vorstellung DBLG1 Closed Loop System von Diabeloop am 12.11.2019 in München
https://xoyondo.com/dp/iACKIBvlnegfbrf
@AdrianLxM Du kennst den Code (glaub ich) ja schon ein wenig, magst Dich dazu gesellen?
Sandra Keßler
@SandraK82
Mit https://de.loopercommunity.org hat ein Team von Supportern die ihr alle von Gitter und Facebook kennt, eine neue zentrale Community für den deutschsprachigen Looper-Raum gegründet.
Helft uns dabei diese neue Community mit Leben zu füllen und Helft neuen Mitgliedern indem ihr Moderatoren werdet!
typ1-brods
@typ1-brods
👍👍👍
Sebastian Lenz
@quizzmaster
👍🏻👍🏻
CaroGo
@CaroGo
👍👍👍😊
Frieder2
@Frieder2
☝️☝️☝️
jroth-haj
@jroth-haj
Macht mit und helft den Support zu vereinheitlichen und allen, auch den nicht Facebook Usern einen guten Zugang zum Loop zu bieten! Bei Gitter wird es schnell unübersichtlich. Auch da bietet das neue Forum echte Vorteile.
Micha ⭐️
@goomStar
👍
kallnap
@kallnap
Sehr gute Idee, sich von FB zu lösen