by

Where communities thrive


  • Join over 1.5M+ people
  • Join over 100K+ communities
  • Free without limits
  • Create your own community
People
Activity
  • May 30 20:08

    be4 on develop

    JCT MPKE: D and E online help: … (compare)

  • May 30 19:41

    be4 on develop

    JCT MPKE: German online help co… (compare)

  • May 30 14:07

    dschadow on Weekly-Build--2020-05-30

    (compare)

  • May 30 13:09
    grthor commented #305
  • May 30 13:09
    grthor commented #305
  • May 30 13:08
    grthor commented #305
  • May 30 13:04
    grthor commented #305
  • May 30 12:51

    grthor on develop

    Initial commit of ScrollingUtil… (compare)

  • May 30 12:46

    grthor on develop

    Using Smooth Scroller to get a … (compare)

  • May 30 10:14

    grthor on develop

    Changed "Inital settings" and "… Merge remote-tracking branch 'o… (compare)

  • May 29 20:41

    be4 on develop

    JCT online help MPKE: English a… JCT online help MPKE: English a… (compare)

  • May 29 14:03

    grthor on develop

    Trigger WB on 30.05.2020 (compare)

  • May 29 13:59

    grthor on develop

    Translation improvements (compare)

  • May 29 09:34

    grthor on develop

    Translation fixes. (compare)

  • May 29 08:44
    grthor commented #305
  • May 28 15:15
    simlei commented #305
  • May 28 14:59
    simlei commented #305
  • May 28 13:42

    grthor on develop

    Intuitiv, die Eltern jedes Knot… (compare)

  • May 28 13:41

    grthor on develop

    The last missing translations f… (compare)

  • May 28 13:27
    grthor commented #305
Bernhard Esslinger
@be4
grafik.png
grafik.png
Thorben Groos
@grthor

Interessanterweise ist das Plugin bei mir nur auf englisch, egal welche Sprache ich in den Einstellungen auswähle. Nach kurzer Suche ist mir aufgefallen, dass alle Plugins bei mir nur auf englisch sind, bei denen die Texte so message = Messages.getString("key.one"); geladen werden. Die Plugins, die die Text auf die neue Art message = Messages.key_one; laden sind auf deutsch. Was alt und was neu ist hab ich aus der Eclipse Doku: https://help.eclipse.org/luna/index.jsp?topic=%2Forg.eclipse.platform.doc.isv%2Freference%2Fmisc%2Fmessage_bundles.html

Wie sieht es bei den anderen aus? Ist das Diffie Hellman Schlüsselaustausch Plugin bei euch auf deutsch verfügbar?

tassadarius
@tassadarius
Also bei mir funktioniert's sowohl auf deutsch als auch auf englisch (Windows 7). Was mir aber aufgefallen ist, dass bei mir im neuesten Weekly-Build das Elliptische-Kurven-Plugin (ECC) gar nicht mehr funktioniert (Kann aber auch an meiner IDE-Umgebung liegen).
Charlotte Magister
@CharlotteMagister
@tassadarius Ich gucke mir das ECC Plugin nochmal an. Ich hatte code verändert, vielleicht hat das etwas kaputt gemacht. Danke!
Thorben Groos
@grthor
Hi @tassadarius ich hab schon eine Idee woran es liegt. Kannst du dein jctKeystore.ksf mal löschen und das Plugin dann nochmal ausprobieren. Die Datei liegt hier: C:\Users\Tassadar\Documents\.jcryptool\flexiprovider\jctKeystore.ksf. Es schaut so aus, als sei ein Key in deinem Keystore, der seit java 8u171 verhindert, dass der Keystore geladen werden kann. Hier der Issue dazu: jcryptool/core#120.
@CharlotteMagister deine Änderungen am Code haben mit dem Problem wahrscheinlich nichts zu tun.+
tassadarius
@tassadarius

Hallo Thorben, ja das hat den Fehler behoben, danke. Könnte das für Nutzer eventuell zu Problemen führen, bzw. war das Problem bekannt?

Zum Elliptic-Curve-Diffie-Hellman-Plugin: Da gings ja letztes Mal um eine Monospaced Schriftart. Ich habe das jetzt einmal mit JFace Resources gemacht. Beim Huffman-Plugin hab ich glaube ich direkt die Schriftart Courier geladen. Wäre das eventuell sogar Wert, dass man eine Monospaced-Schriftart in einer Standardgröße in den FontService integriert?

Screenshots wie jetzt der überarbeitete Wizard ausschaut folgen:

ecdh-wizard_before.png
So hats vorher ausgeschaut
ecdh-wizard_after.png
Und so nachher
Bernhard Esslinger
@be4
"Nachher" sieht viel besser aus.
Thorben Groos
@grthor
Das Problem ist bekannt. Seit ein ungefähr letztem Jahr um die Zeit wird dieser Key nicht mehr im Weekly Build und Realease Build ausgeliefert. Für einen "neuen" Kunden gitb es gar keine Probleme, da diese die nicht sicherheitsrichtlinienkonformen Keys nie bekommen haben. Für "alte" Nutzer, die ihren .jcryptool-Ordner seit letztem Jahr nicht mehr gelöscht haben, tritt das Problem auf.
Ich habe auch schonmal überlegt, ein Programm zu schreiben, welches die nicht konformen Keys aus dem Keystore entfernt. Das würde dann aber auch vom Nutzer angelegte Schlüssel löschen, was vielleicht unerwünscht ist.
tassadarius
@tassadarius

Ok, ich schätze das Problem wird nicht allzu groß sein, bzw. viele Nutzer betreffen. Könnte man sonst eine "Umleitung" einbauen die beim Laden solcher Keys einfach auf neue umschwenkt?

Ad Monospaced Schriftart: Ich habe Herrn Schadow kontaktiert. Er hat gemeint das geht in Ordnung und wenn es auf Linux und Windows geht wird es höchstwahrscheinlich auch auf Macs funktioniern. Ich habe das jetzt mal eingebaut und im core einen Pull-Request gestellt. Die Schriftart wird jetzt noch nirgends (außer bei mir lokal) verwendet, also sollten erst einmal sowieso keine Probleme auftauchen.

Auf meinen beiden Entwicklungsrechnern mit Windows 7 und KDE Manjaro Linux hats funktioniert, sowohl in Eclipse als auch der Maven-Build.

Thorben Groos
@grthor
Wo liegt der .jcryptool-Ordner bei Mac?
Simon Leischnig
@simlei
Hallo liebe Mitstreiter,
Heute früh haben Hr. Esslinger, Hr. Groos und ich uns auf das weitere Vorgehen bezüglich der E4-Migration geeinigt. Aufgrund der Tiefe und Vielzahl an Anpassungen, die nötig sein werden um JCT und seine Core- und Crypto-Plug-ins in eine reine E4-Applikation zu verwandeln, wird das Vorhaben nicht mehr für Version 1.0 anvisiert. Die Probleme mit dem E3-Kompatibilitätslayer, die uns zur E4-Umstellung drängen, werden wir durch entsprechende selbstentwickelte Workarounds lösen.
Die E4-Migration ist jedoch durchaus ein bleibendes Ziel, welches wir nach dem vollendeten Release von JCT 1.0 im Auge behalten werden.
Thorben Groos
@grthor
Gute Nachrichten, der Splash Screen funktioniert wieder unter Windows! Das Problem herauszufinden war gar nicht so einfach, da es kein Problem im Code gab. Die spalsh.bmp, das Bild was angezeigt wird, wurde von eclipse als broken erkannt und daher nicht angezeigt. Ich hab das Bild einmal mit MS Paint geöffnet und ohne Änderungen gespeichert, jetzt funktioniert er wieder :)
Simon Leischnig
@simlei
nice :)
Bernhard Esslinger
@be4
The user presentations of JCT have been updated and enhanced (both in English and German).
JCrypTool_Praes_de_v49.pdf
JCrypTool_Praes_en_v30.pdf
tassadarius
@tassadarius

Mein Pull-Request für ECDH ist endlich fertig. Ich habs jetzt mal technisch überarbeitet, inhaltlich wäre da glaube ich noch mehr drin, ich finde die Beschreibungen nicht sehr gut. Die Online-Hilfe muss ich noch updaten

Vorher:

main_view_before.png
und nachher:
main_view_after.png

Da fällt mir gerade auf, dass ich aus versehen einen hardcoded String ("Aktueller Schritt") vergessen habe, könntest du den merge dann nochmal rebasen @grthor? Sonst mach ich es und stell den PR neu.

Zusätzlich hab ich einen Issue aufgemacht, weil die Animation auf Linux nicht funktioniert jcryptool/crypto#252. @simlei Könntest du mal schauen ob das auf deinem Ubuntu auch nicht geht?

tassadarius
@tassadarius
Außerdem ist das jetzt das erste Plug-in, das die neue FontService.getNormalMonospacedFont() verwendet, wär auch toll wenn jeder testen/schauen könnte ob das korrekt funktioniert, dann kann man es auf andere Plugins ausweiten, die monospaced fonts verwenden (Huffman fällt mir spontan ein)
Bernhard Esslinger
@be4
Ich teste es dann unter Win10 mit dem nächsten Weekly Build (WB) am kommenden Wochenende.
Thorben Groos
@grthor
@tassadarius der PR ist noch nicht gemerged. Du kannst die Änderung einfach noch auf deinen develop Branch pushen. So ist die Änderung dann automatisch mit im PR.
Thorben Groos
@grthor
@tassadarius ich habe deinen PR gerade gemerged, damit die Änderungen im morgigen WB enthalten sind. Die fehlende Übersetzung ("Aktueller Schritt") kannst du dann später entweder direkt ins Repo pushen oder einen kleinen neuen PR stellen.
Simon Leischnig
@simlei
jcryptool/crypto@75e04a5
Commit no. 3000 geholt :v:
Thorben Groos
@grthor
3000 ist schon ein ganz schöne Nummer :+1: :)
und dann noch ein Commit der einen Issue schließt, top :D
Simon Leischnig
@simlei
Google Chrome bekommt bei mir auf der Mac OS X VM auch eine Warnung mit "unidentified developer"...
image.png
Vielleicht sind Mac user den Spaß ja auch einfach schon gewohnt, so wie unter Windows...
Thorben Groos
@grthor
Das kann ich mir eigentlich nicht vorstellen. Der typische Mac User würde in dem Dialog einfach auf ok drücken und könne nie Chrome nutzen. Kann es sein, dass es an der VM liegt?
tassadarius
@tassadarius
Hallo zusammen,
zum Suchleisten-Thema: es stand ja im Raum die QuickAccess von Eclipse als Suchleiste zu verwenden. Als ich heute daran herumgebastelt habe, ist mir aufgefallen, dass wir ja eigentlich schon eine Suche haben - den "Crypto Explorer". Da ich beim Thema QuickAccess gerade etwas anstehe - ich weiß nicht wie man das Ding benutzt oder in die Toolbar einbindet, habe ich überlegt einfach den Code des Crypto-Explorers zu nutzen und damit eine permanente Suchleiste in die Toolbar einzubauen.
Bernhard Esslinger
@be4
Die gegenwärtige Suchleiste im Crypto-Explorer sucht immer nur innerhalb der Menüs des unten eingestellen Tabs (also bspw. nur durch die Menüs unter "Visuals") und als Tabs werden nur die Hauptmenüs der Default-Perspektive angeboten. Fein wäre, wenn die permanente Suchleiste alle Menüs der Default-Perspektive kennen würde
, aber auch alle Einträge in der Algorithmen-Perspektive.
tassadarius
@tassadarius
Gut vielen Dank!
Ich werde vielleicht einmal Stack-Overflow oder das Eclipse-Forum zu der Thematik befragen, wie QuickAccess eingebunden werden kann.
Simon Leischnig
@simlei
hi Leute,
schaut euch doch mal um beim offiziellen Corona-Hackathon!
und hier ist der Link zum Slack, jedenfalls der den ich hab (kann sein dass es pro Einladung eine Begrenzung gibt wegen frühen Orga-Problemen dort - sonst über die "Mitmachen" Seite)
ich werde mich umsehen bei 1_017
tassadarius
@tassadarius
Hallo zusammen,
hat sich im letzten Weekly-Build beim Build-Prozess etwas geändert? Ich kann auf meinen beiden Linux-Systemen den Weekly-Build nicht starten. Hab mal einen Issue dazu erstellt: jcryptool/core#185 Auf meiner Windows-VM funktionierts anstandslos. Wie schaut das bei dir aus @simlei ?
Und erzeugt die mitgelieferte JVM irgendwo logs, die man sich anschauen kann warum es failt?