Where communities thrive


  • Join over 1.5M+ people
  • Join over 100K+ communities
  • Free without limits
  • Create your own community
People
Activity
    Manuel Huber
    @ManuelHu_gitlab
    @hkurz-tankerkoenig_gitlab dffffxWe are looking forward to attending this years Chaos Computer Congress #36c3. As part of the open infrastructure orbit we'll be showcasing our #opensource #space projects including @SatNOGS and our #Qubik #pocketqube satellite mission. Come and find us and talk open source space! https://t.co/A5JddgM5rL
    Grade auf Zwitter gelesen (ohne das dffffx davor ; -)
    TheBlubb14
    @TheBlubb14
    Ich hoffe mal, dass wir am Montag nicht wieder 3 Leute sind ;)
    Hermann
    @hkurz-tankerkoenig_gitlab
    Hi, habe ein Protokoll vom letzten Treffen gemacht: https://gitlab.com/make-satellite/planning/-/wikis/Meeting-202001013 , wenn was fehlt: bitte ergänzen
    Zusätzlich habe ich ein "best practices"-Dokument angefangen. Dort ist erstmal nur aufgelistet, wie andere vergleichbare Satelliten umgesetzt wurden - was dort für Hard-/Software etc verwendet wurde. Das können wir uns beim nächsten Treffen vornehmen und als Inspiration nutzen, welches Subsystem wir wie angehen. Ich werde die Seite noch erweitern (können andere aber gerne auch :-) https://gitlab.com/make-satellite/planning/-/wikis/andere-Satelliten,-best-Practices
    Hermann
    @hkurz-tankerkoenig_gitlab
    Interessant: Lacuna Systems betreibt einen kommerziellen Satelliten, der über LoRa mit Iot-Geräten auf der Erde kommuniziert (noch im Testbetrieb):. Hier wird das 868 MHz-Band benutzt, Fossasat benutzt das 433 MHz-Band: https://dememory.info/video/oZqVYd6JsHvPcKs/transfer-a.html
    Hier noch mehr Infos: https://lacuna.space/technology/
    Hermann
    @hkurz-tankerkoenig_gitlab
    Interessanter Newsletter: http://orbitalindex.com/
    Kalle3D
    @Kalle3D_twitter
    Hallo zusammen, ich bin Kalle aus der Münchner TTN/LoRa Community. Euer Projekt ist sehr interessant, ich wäre gerne mit dabei
    Kalle3D
    @Kalle3D_twitter
    Wo und wann trefft ihr euch normalerweise? Ich kenne noch 1 oder 2 Leute die evtl auch Interesse haben
    Kristian Pohl
    @Kri.Po_gitlab
    Nächsten Montag, gibt noch eine passende Mail
    Kristian Pohl
    @Kri.Po_gitlab
    @Kalle3D_twitter , hast du die benötigten Infos bekommen?
    Hermann
    @hkurz-tankerkoenig_gitlab
    ich gebe den Termin mal in die TTN/LoRa Community weiter
    TheBlubb14
    @TheBlubb14
    Bin heute leider nur remote dabei, Oberleitungsstörungen.. S-Bahn fährt nicht
    Hermann
    @hkurz-tankerkoenig_gitlab
    OK
    Hermann
    @hkurz-tankerkoenig_gitlab
    Hi, habe Protokoll angelegt, wei immer: ändern wenn was falsch ist oder fehlt :-) https://gitlab.com/make-satellite/planning/-/wikis/meeting-20200127
    TheBlubb14
    @TheBlubb14
    Habe mal einen kleinen Leitfaden zur Installation und Einrichtung von VS Code erstellt https://gitlab.com/make-satellite/planning/-/wikis/Installation-Entwicklungsumgebung
    Kristian Pohl
    @Kri.Po_gitlab
    Nice, werde
    Das Mal durchprobieren
    TheBlubb14
    @TheBlubb14
    https://www.spacex.com/smallsat da kann man sich nun Launch Plätze kaufen
    Kristian Pohl
    @Kri.Po_gitlab
    Da geht es aber um smallsats, die laut Definition bei 200kg beginnen, so wie auch der Preis da bei 1Mio $ beginnt 😜
    TheBlubb14
    @TheBlubb14
    Werde morgen wahrscheinlich nur remote dabei sein, Sturm und so
    Manuel Huber
    @ManuelHu_gitlab
    Sogar unsere Uni cancelt einfach mal so ein paar Klausuren für ein paar 1000 Studenten. Das muss echt ein Weltuntergang sein morgen
    Hermann
    @hkurz-tankerkoenig_gitlab
    mal schauen, ob ich es bis München mit dem Zug schaffe :-)
    Hermann
    @hkurz-tankerkoenig_gitlab
    Schaffe es nicht, es fährt gar kein Zug mehr, auch kein Nahverkehr :-( @Kri.Po_gitlab : kannst Du das Meeting in München absagen (Mail)? Wir können heute nur ein remote-Meeting machen :-(
    Kristian Pohl
    @Kri.Po_gitlab
    Mail ist raus, hier aber auch nochmal die bitte, bei solchen Themen auch gern selbst eine Mail an den Verteiler schicken, v.a. da man ja von Gitter eine pushnotification bekommt
    Hermann
    @hkurz-tankerkoenig_gitlab
    Danke, probiere ich nächstes mal
    Hermann
    @hkurz-tankerkoenig_gitlab
    Falls was fehlt: ergänzen!
    Hermann
    @hkurz-tankerkoenig_gitlab
    Folgende Sensoren:
    1. Eingebaueter ADC 12Bit für Messung von Akku/Versorgunsspannung: https://microcontrollerslab.com/adc-esp32-measuring-voltage-example/
    1. Temperatursensor LM75A I2C: aus Deutschland ca 3€, China ab 0,75€
      Arduino-Libraries verfügbar
    • Kompassmodul mit HMC5883L (drei Achsen) ca 3-4€ aus China
    Ambient Light sensor MAX44009 ca 2€ aus China
    Ich werde mal 4 LM75A aus Deustchland besorgen, damit die bald da sind und nochmal 5 aus China. Dann noch 5-6 Kompassmodule und vieleicht einen Light-Sensor zum rumspielen. Was meint ihr?
    TheBlubb14
    @TheBlubb14
    Klingt super!
    Hermann
    @hkurz-tankerkoenig_gitlab
    @TheBlubb14 @Kri.Po_gitlab @ManuelHu_gitlab : die LM75-Temperatur-Sensoren sind da! Könnt ohr mir eure Adressen mailen (hkurz@acm.org) , dann schicke ich euch die Dinger per Brief zu.
    Hermann
    @hkurz-tankerkoenig_gitlab
    Auf github gibt es jetzt Dokumente (Software/Hardware) zu FossaSat2, der demnächst starten soll: https://github.com/FOSSASystems/FOSSASAT-2
    Sie haben wohl folgendes an Bord:
    Sensoren alle über I2C-Bus:
    Temperatur-Sensor: TMP100NA (Texas Instruments)
    Kamera: OV2640
    Hermann
    @hkurz-tankerkoenig_gitlab
    Current / Powermonitor: mehrere INA260 (für Solarpanels?)
    Magnetometer/Gyro/Accelerometer: LSM9DS1: sowas https://www.sparkfun.com/products/13284
    Dann habe sie eine Attitude Control zum Ausrichten der Kamera, per Magnetorquer (Magnetspulen?)
    Hermann
    @hkurz-tankerkoenig_gitlab
    Prozessor ist ein ARM Cortex STM32L452RE
    Programmiert wird per C++ und Arduino-Sketch
    Weiss nicht, ob ein RTOS drunter läuft
    Magentorquer werden über Motortreiber via I2C angesteuert: DRV8830
    Stromversorgung: Laden über SPV1040-Regler (einer pro Solarpanel). Der war schon im Fossasat-1 drin