Where communities thrive


  • Join over 1.5M+ people
  • Join over 100K+ communities
  • Free without limits
  • Create your own community
People
Activity
    Matthias Evering
    @ewingson
    okay
    Matthias Evering
    @ewingson
    @angelo-v shall we meet a quarter of an hour now ?
    Matthias Evering
    @ewingson
    @aveltens:matrix.org otherwise cu next week
    aveltens
    @aveltens:matrix.org
    [m]
    Ich könnte in ca. 30-40 min, wie wäre das @ewingson ?
    Matthias Evering
    @ewingson
    das heisst 11:40. lass uns n jitsi raum öffnen. möchte nur kurz abschätzen ob ein solidos setup zu viel für mich als anfänger wäre.
    gitter ist geöffnet bei mir, join einfach https://meet.jit.si/angelomatthias wenn du luft hast...
    Matthias Evering
    @ewingson
    https://github.com/solid/solidos hat ja ein howto aber I would need assistance I guess
    aveltens
    @aveltens:matrix.org
    [m]
    Sorry muss spontan zum Tierarzt
    Matthias Evering
    @ewingson
    egal eilt nicht. treffe morgen sharon und wir sehn uns mittwoch, okay ?
    aveltens
    @aveltens:matrix.org
    [m]
    Ok
    Matthias Evering
    @ewingson
    habe SolidOS running, bekomme aber einen empty response
    naturzukunft
    @naturzukunft:matrix.org
    [m]
    Kennt jemand ein Task (issuemanagement) RDF Schema?
    aveltens
    @aveltens:matrix.org
    [m]
    Schau Mal nach was in der SolidOS issue-pane verwendet wird
    1 reply
    naturzukunft
    @naturzukunft:matrix.org
    [m]
    Meinst Du "Create New Tracker"?
    btw. dieses "You don't seem to have any workspaces" hab ich gefühlt bei allem was ich in NSS machen möchte
    ^ solid/solid#275 offenes issue dazu
    aveltens
    @aveltens:matrix.org
    [m]
    Ja tracker. Worksapces gibt es nicht. Wenn du die Sachen direkt in einem folder anlegst sollte es gehen
    naturzukunft
    @naturzukunft:matrix.org
    [m]
    hab nen task angelegt, schaff es aber nicht an das rdf file zu kommen
    naturzukunft
    @naturzukunft:matrix.org
    [m]
    hab was:
    curl --location --request GET 'http://www.w3.org/2005/01/wf/flow' \
    --header 'Accept: text/n3'
    aveltens
    @aveltens:matrix.org
    [m]
    Rdf File vom vocab oder vom Task? Also du hast es jetzt geschafft, ja?
    naturzukunft
    @naturzukunft:matrix.org
    [m]
    ^ Das ist die Beschreibung der "Issue tracking - Workflow application definition ontology"
    Ich hab was ich gesucht hab, fehltr mir noch die Beschreibung der Requirements (http://www.w3.org/2005/01/06-tool-req.html)
    Hab im Solid chat timlb gefragt, ob ich d irgendwie ohne account dran komme.
    Mal sehen...
    Wie komme ich am besten in einem graphen an das root object? gibt es da eine einfache sparql query?
    aveltens
    @aveltens:matrix.org
    [m]
    Was meinst du mit root Objekt?
    in diesem fall wäre das erste das root object
    aveltens
    @aveltens:matrix.org
    [m]
    Kannst du das bitte mit ````````` formatieren?
    1 reply
    naturzukunft
    @naturzukunft:matrix.org
    [m]
    :point_up: Edit: Simples bsp. mit 2 Objekten
    http://localhost:8082/actors/4c207e4d-4b66-4a38-afa9-ec626a9f7a51/outbox/activity_dc7c398f-bebd-48e4-a17e-9744688c0c4a
    a as:Create;
    as:actor http://localhost:8082/actors/4c207e4d-4b66-4a38-afa9-ec626a9f7a51;
    as:to http://localhost:8082/actors/4c207e4d-4b66-4a38-afa9-ec626a9f7a51;
    as:object http://localhost:8082/actors/4c207e4d-4b66-4a38-afa9-ec626a9f7a51/objects/object_dac400d3-6d9b-4898-a8ef-38e6761a19fa .
    
    http://localhost:8082/actors/4c207e4d-4b66-4a38-afa9-ec626a9f7a51/objects/object_dac400d3-6d9b-4898-a8ef-38e6761a19fa
    a SLR:CreateActor;
    http://www.w3.org/2005/01/wf/flow#assignee http://localhost:8082/actors/4c207e4d-4b66-4a38-afa9-ec626a9f7a51;
    as:object http://example.com/actors/3333333;
    as:to http://localhost:8082/actors/4c207e4d-4b66-4a38-afa9-ec626a9f7a51 .
    aveltens
    @aveltens:matrix.org
    [m]
    Oh, oder geht das bei Matrix nicht? 😶
    Jedenfalls gibt es in Graphen grundsätzlich kein root
    1 reply
    Ah danke
    naturzukunft
    @naturzukunft:matrix.org
    [m]
    also im falle eines Objektes, das an ActivityPub gesendet wird ist entweder die activity oder das objekt, das in eine activity gepackt wird das root object.
    aveltens
    @aveltens:matrix.org
    [m]
    Im json-ld vielleicht, das ist ja serialisiert ein tree. Aber dein Beispiel hat aus rdf Sicht kein root
    naturzukunft
    @naturzukunft:matrix.org
    [m]
    Aber ein object ohne parent, vorgänger, ...
    aveltens
    @aveltens:matrix.org
    [m]
    Also quasi ein node auf den im aktuellen Graph niemand verweist? Was ist denn dein use case?
    naturzukunft
    @naturzukunft:matrix.org
    [m]
    ich empfange ein graph in einer ActivityPub Implementierung und benötige den node auf den im aktuellen Graph niemand verweist. Das ist entweder eine as:activity oder ein as:object. Und je nach dem, was da kommt muss ich entsprechende Logik ausführen. Und ich mnuss das subject diese node auch ein eine Collection einfügen
    aveltens
    @aveltens:matrix.org
    [m]
    ah ok, hast du mal den Link zu der entsprechenden Stelle in der ActivityPub spec? Möglicherweise verlassen sie sich da auf eine bestimmte Baum-Serialisierung von JSON-LD 🤔
    Vielleicht kriegt man es auch mit SPARQL irgendwie hin, bin ich aber gerade überfragt
    naturzukunft
    @naturzukunft:matrix.org
    [m]
    ^ nun, ich arbeite im speicher ja mit einem rdf model, nicht mit json-ld. ich konvertiere json-ld tatsächlich recht schnell nach turtle ;-)
    aveltens
    @aveltens:matrix.org
    [m]
    Finde ich auch gut, ich weiß aber gerade nicht ob ActivityPub da 100% RDF kompatibel ist mit dem was sie voraussetzen. Was genau verlangt denn die Spec?
    naturzukunft
    @naturzukunft:matrix.org
    [m]
    ^ oben der link zu dem absatz
    aveltens
    @aveltens:matrix.org
    [m]
    ah sorry
    naturzukunft
    @naturzukunft:matrix.org
    [m]
    in einer ersten version hab ich "verboten" mehr als ein object im graph zu senden. davon geh ich aber gerade weg, da es nicht praxistauglich ist.
    Ich möchte also einen "graphen" zulassen. ich muss ja aber auch alle objectIds ersetzen, so dass die objekte dann wieder abgefragt werden können.
    aveltens
    @aveltens:matrix.org
    [m]
    ok, also du kannst Objekte mit oder ohne Create activity erzeugen, darum geht es dir, ja?
    naturzukunft
    @naturzukunft:matrix.org
    [m]
    ich möchte activityPub auch intern für die Anwendung verwenden. z.B. um System Tasks zu verwalten / abzuarbeiten.
    Und evtl. später als "storage" für externe Anwendungen, die mit unserer Plattform zusammen arbeiten.
    auch. ich habe aber das problem, mit oder ohne activity. ich muss das "erste" objekt finden.
    aveltens
    @aveltens:matrix.org
    [m]

    Ich würde dann auf folgendes Pattern prüfen:

    ?s a as:Create
    ?s as:object ?thingToCreate

    In dem Fall ist dann ?thingToCreate
    das Ding was erzeugt werden soll

    und wenn es keinen Match (also kein Create) gibt drüfte es dann aber auch nur ein Ding überhaupt im Dokument geben oder? Und das ist dann das was erzeugt werden soll
    naturzukunft
    @naturzukunft:matrix.org
    [m]
    nun, da ich ein ding mit dingen zulassen möchte, kann es eben mehrere verlinkte dinge geben.